ON – Kultur und Kreativ Index

Eine Publikation für die Kultur- und Kreativwirtschaft
der Europäischen Metropolregion Nürnberg

Nürnberg, 10. Juli 2010 - Der Verein „Zentrifuge – Kommunikation, Kunst und Kultur e.V.“, der Auf AEG, Nürnberg, eine Ausstellungs- und Veranstaltungshalle betreibt, wird nun auch publizistisch aktiv. Nach mehrmonatigen Workshops und Vorarbeiten im Rahmen der Arbeitsgruppe „Kultur und Kreativwirtschaft“ hat sich ein Team gebildet, das während des Creative Coworking Festivals 2010 die Basis für eine Publikation für die Kultur- und Kreativwirtschaft in der Europäischen Metropolregion Nürnberg gelegt hat.

ON – Kultur und Kreativ Index“ ist eine magazinartige Publikation für die Kultur- und Kreativwirtschaft der Europäischen Metropolregion Nürnberg. Sie soll ein möglichst repräsentatives Bild von den Kreativen und Kulturschaffenden der Europäischen Metropolregion Nürnberg zeichnen, wobei sie zunächst die Kreativen und Kulturschaffenden der Stadt Nürnberg in den Blick nimmt.

Mittelfristig will die Publikation Akteure aus der Kultur- und Kreativwirtschaft der gesamten Metropolregion präsentieren und damit eine verbesserte Transparenz und verstärkte Publizität der Branche innerhalb und außerhalb der Region bewirken. Die 11 Teilbranchen der Kreativwirtschaft gelten dabei als kategoriales Grundgerüst, nach dem die Inhalte strukturiert werden. Mit dem Ziel, ON als Printpublikation zu veröffentlichen, wird zunächst unter www.on-index.de ein Weblog aufgesetzt.

Die Redaktion motiviert zum einen Akteure der Kultur- und Kreativwrtschaft (Künstler, Freiberufler, Initiativen, Institutionen), eigene Beiträge (Text, Bild, Video, Games etc.) in den Blog einzustellen. Die Beiträge werden vor Freischaltung redaktionell geprüft und ggf. redigiert. Zudem verfasst die Redaktion auch eigene Beiträge. Dabei sollen unterschiedliche journalistische Darstellungsformen zum Einsatz kommen – vom Interview über Portraits bis hin zu Reportagen. Auch Termine und Kurznachrichten finden in ON ihren Platz. Zudem können Themen und Projekte von außerhalb der Metropolregion (national, international) dargestellt werden, sofern sie Bezug zur Metropolregion haben und der Vernetzung der Branchen dienen.

Die ersten Inhalte für den Weblog werden aus den Ergebnissen des Creative Coworking Festivals generiert (die Inhalte der Projekte und Workshops werden von den Teilnehmern bzw. deren Vertretern verschriftlicht und für die Publikation zur Verfügung gestellt).
Fett